ward weis

10% - a work in progress by planktone (aka ward weis)

10% - a work in progress by planktone (aka ward weis)

„Der Wald ist ein komplexes Ökosystem, das hauptsächlich aus Bäumen besteht, die die Erde puffern und unzählige Lebensformen unterstützen (…). Bäume sind ein wichtiger Bestandteil der Umwelt. Sie reinigen die Luft, kühlen sie an heißen Tagen, speichern nachts Wärme und wirken als hervorragende Schallabsorber. “
Geboren und aufgewachsen in der Nähe des Hafens von Antwerpen waren die nächsten Bäume im Zoo zu finden. Der nächstliegende Wald war eine 1-stündige Fahrt mit Straßenbahn oder Bus entfernt. Heute lebe ich in einem Vorort von Antwerpen. Obwohl es sich um eine grüne Gegend handelt, erfordert es wieder etwas Reiseaktivität, um einen Wald genießen zu können – die Region Flandern ist nur zu 10 % mit Bäumen bepflanzt.
Nach einiger Recherche entschloss ich mich, meinen Beitrag für „Wald & Klang“ von einem gepflanzten Wald „het muizenbos“ in Ranst, einem kleinen Dorf nahe Antwerpen, zu inspirieren.

GEODATEN:
51°11’45.8″N 4°34’24.2″E  |  Het Muizenbos, Ranst, Belgien

Foto © Ward Weis

ward weis

Foto © Ward Weis

Samstag | 25. SEPtember 2021 | 19.00 Uhr
Rotunde BOchum

Sonntag | 3. OKTober 2021 | 15.30 Uhr
Galerie Gublia Essen

vita

– Studium Film & Ton an der NARAFI / Brüssel, Industrial Science / Antwerpen.
– Arbeitete für VRT (Flämisches Radio & Fernsehen) als Ingenieur für Musik, Schauspiel, Spielfilme.
– Dozent für Sound Design an der Royal Academy for Fine Arts of Antwerp.
– Lesungen über das Hören in Zeit und Raum.
– Werke für Radio, Fernsehen, Theater, Galerien, das Web …
– Preise & lobende Erwähnungen in Spanien, Japan, Italien.