miki yui

Do, 17. Sep 20 | 20.00 Uhr
Künstlerhaus Mexx
Sunderweg 1, 44147 Dortmund

Sie umgarnt uns mit einem besonderen Gewebe: Miki Yui – die japanische Künstlerin und Komponistin verwebt Samples, Geräusche, Field Recordings, und elektronischen Sounds aus Solar Synthesizern zu einer fragilen, minimalistischen organischen Klanglandschaft mit abstrakter und narrativer Kraft. Ihre Musik spielt mit der subtilen Wahrnehmung der Zuhörer*innen, sie lässt Räume und Bilder im Kopf entstehen und sich entfalten. Für BLAUES RAUSCHEN bereitet Miki Yui ein neues immersives Set mit digitalem Sampler, Synthesizern und Solar-Oszillatoren vor – ein ausufernder Fluss subtiler und dynamischer, zutiefst hypnotischer Musik aus elektronischen Klängen, Feldaufnahmen und – nicht zuletzt – aus Rauschen.

Miki Yui stammt aus Tokio, lebt und arbeitet in Düsseldorf. Geprägt von ihren Klangkunst- und Elektronik-Kollaboration mit u.a. Klaus Dinger, Rolf Julius oder Carl Stone arbeitet sie als Solistin mit Zeichnungen, Installation, Musik und Performance. Ihre sechs bisherigen Alben sowie zahlreiche Ausstellung und Konzerte in Europa und Asien zeigen Ihr Streben danach, zu zeigen, inwieweit Natur und Technik in der Kunst verbunden und abhängig voneinander sein können.